Betreutes Jugendwohnen, ISE

für sich weiterkommen

Um in der eigenen Wohnung zu leben, ist eine gute Portion Selbständigkeit und Eigenverantwortung gefragt. Den Haushalt meistern, Schule oder Ausbildung schaffen, sich selbst organisieren – dabei unterstützen unsere pädagogischen Fachkräfte die Jugendlichen. Wenn erhebliche Schwierigkeiten in der Familie oder besondere Belastungen mehr Hilfe fordern, bieten wir eine Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE, SGB VIII §35 (a)) an. Über ein maßgeschneidertes Angebot und in Kooperation mit dem belegenden Jugendamt schaffen wir so eine individuelle Unterstützung für den einzelnen jungen Menschen.

Bei Bedarf kann im Rahmen einer ISE auch eine Rufbereitschaft vereinbart werden.