Freie Stellen: 2

Stand: 01.02.2018


1.

Päd. Fachkraft (m/w) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Jugendwohngruppe mit 6 Plätzen in Erichshof

Die Rahmenbedingungen:

  • mindestens 20 Std. wöchentlich
  • Arbeitsort: Erichshof, Weyhe
  • die Kernarbeitszeit liegt zurzeit zwischen 13 Uhr und 22 Uhr sowie Diensten an den Wochenenden/Feiertagen
  • Fachberatung und Supervision
  • ein kleines, vierköpfiges Team

Die Kernaufgaben:

  • Betreuung der Jugendlichen im Bezugsbetreuungssystem
  • Gestaltung von pädagogischen Prozessen sowie Alltags-und Freizeitgestaltung in
    Gruppenkontexten
  • Erstgespräche sowie Kontakte mit dem Amt, den Vormündern und
    anderen beteiligten Institutionen
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fachberatung, Supervision
  • Umsetzung der Hilfeplanung
  • Berichtswesen und Dokumentation
  • verantwortliche Übernahme von Aufgaben in einem selbstorganisierten Team

Die Voraussetzungen:

Wir wünschen uns eine Kollegin, einen Kollegen mit:

  • einem Abschluss in Sozialer Arbeit/Pädagogik/Erziehungswissenschaft, einer Ausbildung zum/zur Erzieher_in oder anerkennungsfähiger anderer Berufsabschlüsse (z.B. Lehrer_innen, Freizeitpädagogen etc.)
  • Berufserfahrung in stationären Wohngruppen
  • kommunikativen Fähigkeiten
  • einem hohem Maß an Selbstreflexionsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit und strukturierter Arbeitsweise
  • gerne mit Kenntnissen in der Traumapädagogik und/oder einer systemischen Zusatzausbildung
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Bereitschaft an der Weiterentwicklung des Konzeptes mitzuarbeiten

 

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 10.02.2018 per PDF (in einer Datei) oder per Post bei:

reisende werkschule scholen e.V.

Eike Schubert

Hauptstr. 21

27251 Scholen

Telefon: 04245 717

Eike.Schubert@rws-ergaenzungsschule.de.

2.

Erzieher_in mit Berufserfahrung zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang von ca.
30 Wochenstunden

für die ambulanten Hilfen,  zunächst für die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) sowie als Fachkraftbegleitung im Begleiteten Umgang (BU) in der Familienwerkstatt, Bremen-Mitte

Neben der erforderlichen pädagogischen Grundqualifikation wünschen wir uns eine Kollegin/einen Kollegen mit:

  • hoher Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie guten Selbstmanagementfähigkeiten
  • einem wertschätzenden und ressourcenorientierten Umgang mit Menschen
  • einem hohen Maß an Flexibilität
  • der Fähigkeit zum verantwortungsbewussten Arbeiten und zur Teamarbeit
  • nach Möglichkeit Kenntnissen in der systemischen Familienarbeit

Wir bieten

  • regelmäßige Supervision
  • Fachberatung
  • lebendige Teams
  • und viel Raum für kreatives, selbständiges Arbeiten.
Bewerbungen können schriftlich oder per E-Mail (Anlagen bitte in einer PDF) eingereicht werden bei:

carmen.spiering@rws-familienwerkstatt.de

oder per Post
reisende werschule scholen e.V.
Familienwerkstatt
Carmen Spiering
Humboldtstraße 30/32
28203 Bremen.

Bei Fragen können Sie sich vorab an Frau Spiering unter Tel. 0178-6337111 wenden.